Unser langes Himmelfahrtswochenende

Mal wieder ein Wochenende zuhause verbringen und dann auch noch ein langes mit 4 freien Tagen am Stück? So hatten wir uns die Feiertage in diesem Jahr eigentlich nicht vorgestellt. Eigentlich hatten wir mit den Kindern einen Kurzurlaub an der Ostsee geplant, doch dann hieß es mal wieder Planänderung. Urlaub in Schleswig-Holstein war noch nicht erlaubt, also mussten wir die Unterkunft schweren Herzens wieder stornieren und wollten daheim in Niedersachsen bleiben.

Der allseits bekannte Lagerkoller und die Sehnsucht nach Urlaub haben uns dann aber doch einen zweiten Anlauf starten lassen. Die wenigen freien Ferienwohnungen waren leider längst ausgebucht und so kamen wir auf die Idee, es doch mal mit einem Wohnmobil zu versuchen.

Die Kids waren natürlich Feuer und Flamme und so freuten wir uns umso mehr, als wir auf der Suche nach einem kurzfristigen Angebot schließlich auf Hannover Camper gestoßen sind. Was folgte war die Qual der Wahl des richtigen Fahrzeugs. Durch die kompetente Beratung des Teams waren wir uns aber schnell einig, der KNAUS Sun 700 I LEG sollte für die nächsten 4 Tage unser Zuhause sein.

Nachdem wir uns durch diverse Campingplätze telefoniert hatten sind wir schließlich fündig geworden, also schnell die Taschen gepackt und drei Tage später ging es los nach Ostfriesland. Das Auto konnten wir zum Glück direkt auf dem Wohnmobilparkplatz abstellen, das sparte uns jede Menge Mühe beim Einladen des Fahrzeugs. Dank der Zusatzpakete, die wir in weiser Voraussicht mit gebucht hatten, war der Camper bereits mit Camping- und Küchenmobiliar beladen und wir konnten nach einer kurzen Einweisung direkt starten.

Die knapp 3-stündige Fahrt verging wie im Flug, so sehr brannten wir darauf endlich anzukommen und auszuspannen. Was folgte waren 4 herrliche Tage mit ausgedehnten Spaziergängen auf dem Deich, etlichen Stunden Drachensteigen am Strand und gemütlichen Spiele- und Fernsehabenden im Camper. Die Ausstattung des Wohnmobils lies keine Wünsche offen, vor allem die kuschelige Fußbodenheizung hatte es uns angetan. Für die Kinder war die Übernachtung im Hubbett ein echtes Highlight. Eine eigene Kuschelhöhle die wir am Morgen ganz einfach und platzsparend wieder hochfahren konnten.

Alles in allem können wir nur sagen – wir sind auf den Geschmack gekommen und werden bei der nächsten Gelegenheit in jedem Fall wieder bei Hannover Camper buchen. Vielen Dank an das Team für den super Service!

 

Marion & Philip

Wir rufen Sie zurück!